Green Tech Portfolio

Weshalb GreenTechnology

Die Weltbevölkerung steigt seit 1820 von 1 Milliarde auf heute über 7.6 Milliarden stetig an und der per Capita Energieverbrauch – speziell in den non-OECD Ländern – wächst ungebremst. Das bringt verschiedene ökologische Systeme an ihre natürlichen Grenzen, kommende Generationen dürften sich mit einem globalen Umwelt-Kollaps konfrontiert sehen. Vor diesem Hintergrund fordert die Wissenschaft aufgrund fundierter Erkenntnisse ein deutlich konsequenteres Handeln sowohl der Politik als auch der Industrie.

Was ist Green Technology

Green Technology ist ein Teil der Lösung

Im Sommer 2018 haben 150 Professoren der ETH die Pensionskasse des Bundes aufgefordert, ihre Investments im Bereich der fossilen Energieträger konsequent zu verkaufen. Dahinter steckt die Idee, gewichtige Investoren dazu zu bewegen, Aktien konventioneller Unternehmen zu verkaufen, damit deren Marktkapitalisierung sinkt und sich in der Folge die Refinanzierungsmöglichkeiten am Kapitalmarkt verschlechtern. Das frei werdende Kapital soll umgelenkt werden, sprich in den Bereich Green Technology fliessen, um die Refinanzierungsmöglichkeiten von Unternehmen zu begünstigen, die ökologische Probleme aktiv angehen und tragfähige Lösungen entwickeln. Im Resultat stände diesen Unternehmen deutlich mehr Kapital für Forschung und Entwicklung sowie für die Investition in junge Startups, die mit innovativen Technologien überzeugen, zur Verfügung.

 

Was versteht man unter Green Technology?

Folgende Technologien können diesem Begriff untergeordnet werden:

  Gebäudeeffizienz

  Energieeffizienz

  Recycling

  Effiziente Nutzung von Wasser

  Erneuerbare Energien

  Energiespeicherung

  Waste Management

  Filtersysteme

  Smarte Steuerungselektronik

  Smart Logistics and Transportation

  Elektrofahrzeuge

  Hydrogen

  Analytics

  Diagnostics

Green Technology als Antwort auf die steigende Umweltbelastung

Die seit 1820 stark wachsende Weltbevölkerung, verbunden mit einem steigenden per Capita Verbrauch, führt zu einer immer stärkeren Umweltbelastung. Eine globale Veränderung des Konsumverhaltens erscheint wenig realistisch. Hingegen setzen Regierungen vermehrt auf verschärfte Umweltrichtlinien. Strengere Umweltrichtlinien erfordern allerdings deutliche (industrielle) Effizienzsteigerungen oder intelligente Technologien, weshalb immer mehr Anleger und Investoren in Unternehmen investieren, die zukunftsfähige Lösungen in diesen Bereichen anbieten.

Direct Capital to the Positive

Das Green Tech Portfolio von Global Strategic Capital investiert in etablierte, kotierte Firmen die in diesen Bereichen operativ tätig sind und gehört in den Bereich der nachhaltigen Anlagen. Vielfach wird der Begriff «ESG» (Environment, Social, Governance) verwendet. Oft werden im Bereich von nachhaltigen Anlagen (Sustainable Investments) sogenannte Ausschlusskriterien (Waffen, Alkohol etc.) oder «Best in Class»-Ansätze angewendet. Dabei zeigt sich, dass zahlreiche Produkte, die derzeit vermarktet werden, zwar mit den entsprechenden Labeln operieren, letztlich aber nicht zu halten vermögen, was sie versprechen. Demgegenüber steht das Green Tech Portfolio, welches einen kompromisslosen Investitionsansatz verfolgt, indem ausschliesslich in Unternehmen investiert wird, welche einen messbaren Impact erzielen um die ökologischen Herausforderungen auf unserem Planeten mit innovativen Technologien zu bewältigen.

Das Portfolio

Portfolio Composition

Algonquin, Canada, Renewable Energy

Am. States Water Com, US, Water Services

Atlantica Yield, UK, Renewable Energy

Badger Meter, US, Efficiency

Casella Waste, US, Recycling

Darling Ingredients, US, Nutrtion

Ecolab, US, Efficiency

ERG, Italy, Renewable Energy

Falck Renewables, Italy, Renewable Energy

Gurit, CH, Wind Technology

Hexagon Composites, Norwegen, Hydrogen Technology

Iberdrola, Spain, Renewable Energy

Kingspan, Ireland, Efficiency

Nel, Norway, Hydrogen Technology

NextEra, US, Renewable Energy

Nibe Industrier, Sweden, Efficiency

On Semiconductors, US, Efficiency

Orsted, Danmark, Wind Technology

Tomra Systems, Norway, Recycling

Umicore, Belgium, Recycling

Veolia, France, Recycling

Vestas, Danmark, Wind Technology

Waste Connections, Canada, Recycling

Waste Management, US, Recycling

Xylem, US, Water Services

Detaillierte Liste (Stand Mai 2019) – als PDF anzeigen

Weitere Angaben zum Green Tech Portfolio

Quarterly Report
Als PDF anzeigen

Kurzportraits der Firmen des Portfolios
Als PDF anzeigen

Fact Sheet

Wird monatlich aktualisiert, die neuesten PDFs können hier abgerufen werden.

Green Tech Portfolio (EUR)

Green Tech Portfolio (USD)